Perlaton Vol. 5

Das alternative Musikfestival PERLATON findet zum 5. Mal statt. Von Donnerstag 10. bis Samstag 12. September erwarten dich frische Klänge aus verschiedenen lokalen Sound-Tüftlel-Werkstätten. Es gibt viel zu entdecken! Komm vorbei, lass dich darauf ein, lass dich treiben - es wird garantiert super!

Eintritt einzelner Tag: 10.-
Festivalpass FR SA: 15.-
Festivalpass DO FR SA: 20.-

Grubenstrasse 15
8045 Zürich

Do, 10.9.2015

khaderbai

khaderbai

khaderbai ist ein etwas publikumsscheuer Beatmaker aus Zürich, dessen Beats akribisch Soul, Jazz und Funk Samples mit zuweilen harten Drums und obskuren Klängen vermischen, und das in nostalgischer Boom Bap Manier. Seine Musik ist auf diversen internationalen Compilations wie auch auf eigenen Veröffentlichungen (bei den Zürcher Labels ISH und Haus & Baum) zu finden.

Darüberhinaus vergnügt sich khaderbai an der Seite von SLM als Plattendreher beim DJ-Duo SMK, das nicht nur dem Hip Hop, sondern in chaotisch eklektischer Manier sämtlicher Art von spannender Musik frönt. In diesem Sinn hosten und ko-organisieren SMK zahlreiche Veranstaltungsreihen im Grossraum Zürich. Besonders erwähnenswert ist dabei LE FLAH – ein Live Beatmaking Event, der jeden ersten Samstag im Monat stattfindet.

Silent Neighbors

Silent Neighbors

Hin und her taumelnd zwischen eleganter Beiläufigkeit und rohem Exzess verarbeiten „Silent Neighbors“ den Zeitgeist einer entgeisterten Zeit. Mit eingängigen Melodien und ausgefeilten Texten fluten sie jeden Winkel einer zurückgezogenen Emotionalität rücksichtslos mit Licht. Da tun sich durchaus Abgründe auf. Doch selbst die tiefsten Abgründe erscheinen bei Lichte betrachtet plötzlich seltsam vertraut.

TeKi TeKua

TeKi TeKua

TeKi TeKua is french slang saying „t‘es qui, t‘es quoi?„ to ask „who are you? what are you?“.
We dance, perform, realize, invent, create, cooperate within and outside of the contemporary dance and art scene. We are currently working on a new production. At Perlaton Festival you will see some impressions and ideas of the piece.

For more Information visit our website : www.teki-tekua.com

Jasmin Büttel
Tamara Mancini
Branca Scheidegger
Lena Scheidegger
Patricia Lang

TRUE

TRUE

Das Duo True ist so ziemlich das Heisseste, was Bern an Elektropop in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Selten ist eine Schweizer Band so schnell in den britischen Radios gespielt worden. True hat ein glitzerndes, emotional aufgeladenes Stück Future-Pop erschaffen. Daniela Sarda singt wendig und im besten R’n’B-Stile, Rico Baumann programmiert dazu hippste und vertrackte Elektro-Beats und lässt alte Synthies darüber vibrieren. Das wirkt verspielt und spontan und ist dabei höchst zeitgemäss. Dass da zwei ausgebildete Jazz-Musiker am Werk sind, merkt man erst beim zweiten Hinhören.

KnoR

KnoR

Georg Bleikolm aka Knor, Schlagzeuger und Produzent, ist in der Schweiz und im Ausland unterwegs um mit seinem Techno­instrumentalen Mindset bedeutende Clubs und Festivals mit Bands wie Rizzoknor, Tim & Puma Mimi und Fauve zu bespielen.

| Ein Emotionaler Kracher | In seinem Solo­Projekt zeigt KnoR eine persönlichere Dimension seines kreativen Universums, wo seine Stimme von synthetischen Klangfarben untermalt wird um sich auf einem rollenden Teppich von Rhythmen zu entfalten.

Carlo Cannone

Carlo Cannone

From african boogie to oldschool house

Fr, 11.9.2015

S. Rubinfeld

S. Rubinfeld

Jptr

Jptr

∀x(JPTЯx ∧ Ey → ¬∃z(Tzy ∧ ¬ (x = y))
JPTЯ IS EVERYTHING THAT MEETS THE EYE
KIU - VOC, DRUMS
IKARU - DRUMS, VOC

Flieder

Flieder

Effektverspielte, melancholische Klanglandschaften
Flieders Musik wandelt mit unerschütterlicher Gelassenheit durch den Trip-Hop, Ambient, Post- und Progressive-Rock und formt dabei eine intime und vor allem nahbare Atmosphäre. Die Szenerien sind fantastisch und lieblich, wehmütig und pulsierend.

Thomas und Thomas samplen und loopen die Tracks jedes Mal von neuem und live: Vier nackte Hände und Füsse bedienen ununterbrochen Pedale, Regler, Tasten, Saiten, Felle, Glockenspiele, und einige wenige Vocal-Einspielungen sind dabei die einzigen vorproduzierten Klangfäden in einem dichten Gewebe schwerer Harmonien, selbstbewusster Beats und eingängiger Hooks. Alles zusammen wölbt sich zu einem mit Fingerspitzengefühl arrangierten Universum in Pastellfarben.

Anemonen

Anemonen Entertainment

Ein musikalischer Wechselstrom zwischen fünf Polen, aktiviert durch eine gemeinsame Spannungsquelle.

Mit ihrem Sound entsenden sie die Zuhörer in eine Klang Galaxie aus Electro - Hip hop Beats, experimentellen Klängen und melancholischen Melodien. Kraftvoll, ungehemmt und multidimensional gehen Olivier Lindegger, Matthias Brack, Manuel Ryffel, Hannes Quaderer und Dijana Vidovic zusammen eine musikalische Verbindung ein. Anemonen will aus dem vollen Schöpfen und im Studio ausgetüftelten Sound bald auf einer EP verewigen und die Songs dem Publikum präsentieren.

Rufio

Rufio

rzecz. lumpka f, lumpenproletariat mrz, lumpenproletariusz m.-os., lumpex mrz

Forest DJ Service employee of the month D.E.U.X.(drug enforcement unit X)

100% pioneer synesthesia, wax evisceration, body refusal acid wellness, uno due, ritual
 

Sa, 12.9.2015

IYNNU minimal duo

IYNNU minimal duo

IYNNU entführt den Zuhörer in eine unergründete Klangwelt zwischen hypnotischen Grooves und stratosphärischen Stimmungen. Auf dem Fundament ausgereifter und berauschender Rhythmik, angereichert mit flapsiger Improvisationskunst baut diese Band ihre musische Ästhetik. Mit akustischen und elektronischen Klangeffekte schieben die Musiker ihre eigenen Grenzen immer wieder vor sich her und wagen den Schritt nach vorne.

Trio Heinz Herbert

Trio Heinz Herbert

Nach zahlreichen Underground Konzerten und Griechenland ‚Supporting-Tour’ bringt die Band ihre erste Ep raus und zeigt einen Einblick in die wild geflochtenen Klangwelten der Heinz Herbert Synapse.

Man sagt, die Vertrautheit und musikalische Kohärenz im Spiel der Gebrüder Landolt scheint fast nur damit erklärbar, dass sie von klein auf aus dem selben Topf Haberbrei genascht haben! Mit dem Sound des Jazzsaxofonisten Albert Landolt’s im Kopf, begannen sie die grossen Erlebnisse ihrer Welt zu erkunden und am Gedächtnis ihres erlebten Daseins zu flechten. 

Auf dem Weg ihrer Reise haben sie den Flechtstuhl mit der Hammond-orgel, das Garn mit Gitarrensaiten ausgetauscht und das dritte Mitglied gefunden. Ob Stricknadelsounds oder swingende Industrial Grooves, ist Mario Hänni der ‚brother from different mother’, der Heinz Herbert den Puls einhaucht und die Band zu einer explosiven Einheit bringt.

Dominic Landolt: Gitarre
Ramon Landolt: Hammond, Moog, Synthesizer
Marion Hänni: Schlagzeug

Dave Eleanor

Dave Eleanor

Dave Eleanor liefert mit ‘Naked & Nicotine’ einen vorläufgen Höhepunkt einer beeindruckenden musikalischen Entwicklung ab. In den knapp drei Jahren seit seiner Debut-EP ‘wait’ hat er unzählige Konzerte gespielt, zwei weitere EPs veröffentlicht, innovative Remixes produziert, immer wieder seine Songs im Radio gehört, dazu weitere Konzerte gespielt und eine Menge Menschen zum Tanzen gebracht. Dabei hat seine Musik an Ausdruck und ruhiger Überzeugungskraft gewonnen, seine musikalischen Mittel setzte er nun gezielt und nachhaltig ein: Wunderschön und sorgfältig produzierte Klänge, die Raum und Zeit zur Entfaltung erhalten, dazu in ihrer Reduktion aufs Wichtigste elegant funkelnde Rhythmen. Und nicht zuletzt ein durch Studium und Erfahrung angeeignetes weites Wissen von Struktur und Komposition, ohne das ‘Naked & Nicotine’ niemals das so selbstbewusst schimmernde Kleinod wäre, zum dem es je länger, je mehr wird. (Text von bprodukt, 2014)

Rotchopf

Rotchopf

Ephrem Luechinger

Ephrem Luechinger

Jack Pattern

Jack Pattern

Trailer

Live auf GDS.FM

PERLATON wird live auf GDS.FM übertragen! Es lohnt sich auch sonst reinzuhören!

Foerderung

Kanton Logo   Migros Kulturptozent Logo